Logo Klinik Angemhle Psychosomatische Klinik weiss

"Menschen begegnen Menschen."


Klinik Angermühle GmbH

Dr. med. Hans-Rainer Buchmüller

Am Stadtpark 1 - 39

94469 Deggendorf


Tel.: 0991 - 370 55 0 (Zentrale)

Fax: 0991 - 370 55 99


info@klinik-angermuehle.de

 

Ergotherapie

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.
Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen. (DVE 08/2007)

 

Behandlungsschwerpunkte in unserer Praxis

Psychiatrie / Psychosomatik

Unser Behandlungsschwerpunkt liegt vor allem im Bereich der Psychiatrie.

Die Therapie in diesem Bereich findet vorwiegend in Gruppeneinheiten statt, kann aber auch in Einzeltherapie durchgeführt werden.

Das grundsätzliche Ziel in der Psychiatrie ist die Entwicklung, Verbesserung und der Erhalt von

  1. Psychischen Grundleistungsfunktionen wie Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Ausdauer, etc.
  2. Situationsgerechtem Verhalten, sozio-emotionalen Kompetenzen und Interaktionsfähigkeit
  3. Kognitiven Funktionen
  4. Psychischer Stabilität und Selbstvertrauen
  5. usw.

Psychiatrie bei:

  • Anpassungsstörungen
  • Burnout–Syndrom
  • Depressionen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Zwangsstörungen
  • etc.

Zum Erreichen der Therapieziele werden spezielle Therapiemittel und –methoden angewandt. (z.B. klientenzentriert, etc.)

Dazu werden Techniken wie z.B. Speckstein, Peddigrohr, Ton, verschiedene Möglichkeiten des bildnerischen Gestaltens, Textil etc. verwendet.

 

DSC 0071
 20160923 162601
 20160923 164523

 

Orthopädie

Durch die Ergotherapie in der Orthopädie soll eine gewisse Beweglichkeit der betroffenen Körperzonen oder Körperteile wiederhergestellt werden.

Orthopädie bei:

angeborenen und erworbenen Störungen des Bewegungsapparates, z.B. nach

  • Verletzungen von Muskeln und Sehnen, vor allem der oberen Extremitäten
  • entzündlichen, degenerativen und systemischen Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis (Psoriasis Arthritica, Polyarthritis, Spondylitis ancylosans, Morbus Bechterew usw.)
  • Arthrosen
  • Osteoporosen

 

Ziel: Die Selbstständigkeit in allen Bereichen der persönlichen, häuslichen und beruflichen Lebensführung, die psychische Ausgeglichenheit und damit die Beibehaltung alter oder Übernahme neuer Lebensrollen.

 

Neurologie

Die Therapiekonzepte in der Neurologie sind speziell auf Menschen mit einem neurologischen Krankheitsbild abgestimmt und erprobt. Verloren gegangene Fähigkeiten werden mit Hilfe des Therapeuten neu erlernt und gefestigt.

Neurologie nach:Apfelschaelen

  • Schlaganfall
  • neuromuskuläre Erkrankungen  
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • etc.

Ziel: Das größtmögliche Erreichen der Selbstständigkeit im Alltag, wie Körperpflege, Essen, Fortbewegung, Haushalt, Beruf und auch die berufliche Wiedereingliederung.

 

Geriatrie (Altersheilkunde)

Die Ergotherapie in der Geriatrie beschäftigt sich im Wesentlichen mit den vorhandenen Grunderkrankungen bei Patienten mit neurologischen Ursachen.

Geriatrie nach:

  • Schlaganfall
  • Vaskuläre Demenz
  • Parkinson-Syndrom
  • etc.

 

Ziel: Die bestehenden körperlichen, geistigen und psychischen Fähigkeiten der Betroffenen, in Zusammenarbeit mit Angehörigen und anderen sozialen Netzwerken, wie z.B. Sozialarbeiter in Kliniken und Rehazentren, Soziale Dienste, Caritas, Rotes Kreuz, Diakonie u.ä., zu erhalten und zu kompensieren, ja sogar zu verbessern.

Leitung Ergotherapie

Kiermeier 0017 PpAS

Maria Eggl

Fachliche Leitung Ergotherapie

 

Kontakt Ergotherapie

Klinik Angermühle GmbH
Abteilung Ergotherapie

Maria Kiermeier

  Am Stadtpark 2
    94469 Deggendorf

  Tel.: +49 991 / 370 55-780
  Fax: +49 991 / 370 55-781

  ergotherapie@klinik-angermuehle.de

 

Telefonische Erreichbarkeit

Mo. - Fr.: 08.00 - 18.00 Uhr

Anfahrt