Logo Klinik Angemhle Psychosomatische Klinik weiss

"Menschen begegnen Menschen."


Klinik Angermühle GmbH

Dr. med. Hans-Rainer Buchmüller

Am Stadtpark 1 - 39

94469 Deggendorf


Tel.: 0991 - 370 55 0 (Zentrale)

Fax: 0991 - 370 55 99


info@klinik-angermuehle.de

 

!!! ABGESAGT !!! - MOSAIK - Künstlergruppe stellt aus

Kategorie
Künstlerführung
Datum
2020-04-25 10:30
Veranstaltungsort
Palais im Stadtpark, Erdgeschoss, Treffpunkt café arte

Künstlergruppen der Vergangenheit bildeten sich meist, um gemeinsam neue Wege zu gehen, sich abzusetzen vom bisher Dagewesenen. Bei der Freiheit und Offenheit der heutigen Kunstlandschaft ist solch ein Anliegen nicht mehr nötig. Wenn sich heute Kunstschaffende zusammentun, geht es um gemeinsames Arbeiten, jeder/jede auf seine/ihre Art. Durch diese Vielfalt bereichern und inspirieren die KünstlerInnen sich gegenseitig.
„MOSAIK“, der Titel der neuen Ausstellung im Palais im Stadtpark in Deggendorf ist auch gleichzeitig der Namen der Gruppe – und der Name ist Programm. So erwartet den Besucher eine ungewohnt abwechslungsreiche Präsentation: einmal farbenfroh, ein andermal in verhaltener Farbgebung. Manchmal locker und frei in der Formgebung, manchmal präzise gezeichnet. Die Themen – breit gestreut. Die Freude am Malen, zu experimentieren, Unsichtbares sichtbar zu machen, dem Licht auf die Spur zu kommen zeigt sich in den Arbeiten.
So präsentieren sich Renate Gallistl, Ulrike Graf, Isabella Hartl, Rita Nitsch-Mittermeier, Angelika Plattner, Elisabeth Schwartz und Angelika Sobek-Kistner. Die sieben Künstlerinnen kommen aus Stadt und Landkreis Landshut und dem angrenzendem oberbayerischen Raum. Kennengelernt hatten sie sich beim gemeinsamen Arbeiten im „Offenen Atelier“ der Keramikschule Landshut; 2017 bildeten sie eine eigenständige Gruppe.
Die Künstlerinnen treffen sich wöchentlich zum gemeinsamen Arbeiten in der Galerie 561 in Landshut. Einmal im Jahr werden die Werke der Öffentlichkeit vorgestellt, bisher bereits in der ehemaligen Produzentengalerie in Landshut, in der VHS Moosburg, und nun vom 21. März bis zum 7. Mai im Palais im Stadtpark in Deggendorf (Öffnungszeiten: Mo - Fr 8.00 - 18.00 Uhr, Sa 8.00 - 12.00 Uhr, Eintritt frei). Am Samstag, den 25. April 2020, werden die Künstlerinnen um 10.30 Uhr durch ihre Ausstellung führen und ihre Werke erläutern.

 

Download Flyer

 

 
 

Powered by iCagenda

Newsletter

Newsletter abonnieren und über laufende Veranstaltungen informiert werden

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

 
 
Wir speichern nur Ihre E-Mail Adresse, geben diese nicht an Dritte weiter und verwenden diese ausschließlich für unseren Newsletter.
Zum Versenden des Newsletters wird in der Regel ein Service von CleverReach verwendet.

Anfahrt