Logo Klinik Angemhle Psychosomatische Klinik weiss

"Menschen begegnen Menschen."


Klinik Angermühle GmbH

Dr. med. Hans-Rainer Buchmüller

Am Stadtpark 1 - 39

94469 Deggendorf


Tel.: 0991 - 370 55 0 (Zentrale)

Fax: 0991 - 370 55 99


info@klinik-angermuehle.de

 

 

"Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters"

Kategorie
Vernissage
Datum
2022-11-25 19:00
Veranstaltungsort
Palais im Stadtpark, Georg-Haberl-Saal

„Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.“ (Khalil Gibran, 1883–1931)
Christian Leitgeb (1931–2002), Berg bei Metten – Retrospektive

Christian Leitgeb aus Berg bei Metten war Künstler aus Passion. Beeinflusst durch seinen Onkel Erich Leitgeb, der in Breslau Malerei studiert hatte, malte er als Autodidakt in seiner Freizeit – vor allem im Winter – Motive, zu denen er eine persönliche Verbindung hatte. Und so finden sich in seinen Bildern Heimatmotive, Landschaften, Winterbilder, Blumenportraits, Stillleben, selten Tiere und auch historische Themen. Seine bevorzugten Techniken waren die Öl-, Aquarell-, und Pastellmalerei; er beherrschte aber auch die Seidenmalerei oder den Plakatentwurf. Seine Werke fertigte er entweder vor Ort (im Auto bzw. im Freien) oder nach Photographien an.

Der gelernte Einzelhandelskaufmann und Schaufensterdekorateur erblickte am 12. September 1931 in Polkwitz/Schlesien das Licht der Welt. Im Alter von 13 Jahren floh er mit seiner Familie nach Niedersachsen. Später siedelten die Leitgebs in die Heimat ihrer Vorfahren Niederbayern um – die Familie stammte ursprünglich aus Landshut. Christian Leitgeb war begeisterter Autofahrer. Als Pharmareferent kam er viel in Bayern herum, was sich auch in den Motiven seiner Bilder wie etwa Alpen, Watzmann oder Chiemsee, widerspiegelt. Verstorben ist Christian Leitgeb am 19. Juli 2002.

Anlässlich seines 20. Todestages zeigt das Palais im Stadtpark eine Retrospektive seines künstlerischen Schaffens. Die Vernissage findet statt am Freitag, den 25. November 2022, um 19.00 Uhr im Georg-Haberl-Saal (Palais im Stadtpark, Am Stadtpark 22, Eingang café arte, 94469 Deggendorf). Eine Einführung in die Ausstellung geben Babette Leitgeb und Dr. Sabine Rehm-Deutinger. Die Ausstellungseröffnung wird musikalisch begleitet vom Ensemble Salon d'Or.

Die Ausstellung ist vom 26. November 2022 bis zum 19. Januar 2023 zu sehen (Öffnungszeiten: Mo bis Fr 16.00 – 18.00 Uhr, Eintritt frei).
Außerdem wird sie auch online unter www.klinik-angermuehle.de (Veranstaltungen / Programm) präsentiert.

Für den Besuch von Vernissage und Ausstellung gelten die jeweils aktuellen Corona-Regeln!
Aktuell besteht Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in den Räumlichkeiten der Klinik Angermühle.

 

LeitgebChr2022 Flyer b 1 2

 

 
 

Powered by iCagenda

Newsletter

Newsletter abonnieren und über laufende Veranstaltungen informiert werden

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

 
 
Wir speichern nur Ihre E-Mail Adresse, geben diese nicht an Dritte weiter und verwenden diese ausschließlich für unseren Newsletter.
Zum Versenden des Newsletters wird in der Regel ein Service von CleverReach verwendet.

Anfahrt