Logo Klinik Angemhle Psychosomatische Klinik weiss

"Menschen begegnen Menschen."


Klinik Angermühle GmbH

Dr. med. Hans-Rainer Buchmüller

Am Stadtpark 1 - 39

94469 Deggendorf


Tel.: 0991 - 370 55 0 (Zentrale)

Fax: 0991 - 370 55 99


info@klinik-angermuehle.de

 

MOSAIKsteine einer Ausstellung - Bilder für die Seele

Kategorie
Ausstellung
Datum
2020-03-21 08:00 - 2020-05-18 18:00
Veranstaltungsort
Palais im Stadtpark, Erdgeschoss

Bilder für die Seele
Künstlergruppe Mosaik zeigt Bilder in der Klinik Angermühle


Von langer Hand geplant war die Ausstellung der Künstlergruppe Mosaik aus Landshut, die im März im Palais im Stadtpark eröffnet werden sollte. Doch die Corona-Krise hat den sieben Künstlerinnen Renate Gallistl, Ulrike Graf, Isabella Hartl, Rita Nitsch-Mittermeier, Angelika Plattner, Elisabeth Schwartz und Angelika Sobek-Kistner sowie Kulturreferentin Dr. Sabine Rehm-Deutinger einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Ausstellung konnte nicht wie geplant aufgebaut werden – zu groß waren die Unsicherheiten. Doch wollten die Künstlerinnen der Mosaik-Gruppe die großflächigen Wände in der Klinik Angermühle auch nicht weiß und unbespielt belassen. So fassten sich Isabella Hartl und ihr Mann ein Herz und brachten einen Tag vor dem Erlass der Ausgangsbeschränkungen wenigstens einen Teil der Bilder nach Deggendorf, um Patienten und Mitarbeiter der Klinik Angermühle Licht- bzw. Farbblicke in den schwierigen Zeiten zu bescheren.


So sind nun seit 20. März in den Gängen der Klinik Angermühle statt der geplanten rund 70 Bilder immerhin 25 Kunstwerke zu bewundern. Statt aller sieben Künstlerinnen stellen vier von ihnen aus: Isabella Hartl, Rita Nitsch-Mittermeier, Angelika Plattner und Elisabeth Schwartz – und dies allen Widrigkeiten zum Trotze, denn durch die geltenden Ausgangs- und Besuchsbeschränkungen und den damit verbundenen Ausfall von Vernissage, Künstlerführung und Finissage können die ausgestellten Bilder auch nicht ihr verdientes öffentliches Interesse erfahren. Die Präsentation ist sehr abwechslungsreich: einmal farbenfroh, ein andermal in verhaltener Farbgebung. Manchmal locker und frei in der Formgebung, manchmal präzise gezeichnet. Die Themen – breit gestreut. Die Freude am Malen, zu experimentieren, Unsichtbares sichtbar zu machen, dem Licht auf die Spur zu kommen, zeigt sich in den Arbeiten.


Die sieben Künstlerinnen der Gruppe MOSAIK kommen aus Stadt und Landkreis Landshut und dem angrenzendem oberbayerischen Raum. Kennengelernt hatten sie sich beim gemeinsamen Arbeiten im „Offenen Atelier“ der Keramikschule Landshut; 2017 bildeten sie eine eigenständige Gruppe. Die Künstlerinnen treffen sich wöchentlich zum gemeinsamen Arbeiten in der Galerie 561 in Landshut. Einmal im Jahr werden die Werke der Öffentlichkeit vorgestellt, bisher bereits in der ehemaligen Produzentengalerie in Landshut, in der VHS Moosburg, und nun – in reduzierter Form – im Palais im Stadtpark in Deggendorf. Damit die Bilder nicht nur die Patienten und Mitarbeiter der Klinik Angermühle erfreuen, werden die Ausstellung und ihre Künstlerinnen nun auch auf der Homepage der Klinik Angermühle und in der Presse dem interessierten Publikum vorgestellt.

 

Bilder

 

 

 
 

Powered by iCagenda

Newsletter

Newsletter abonnieren und über laufende Veranstaltungen informiert werden

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

 
 
Wir speichern nur Ihre E-Mail Adresse, geben diese nicht an Dritte weiter und verwenden diese ausschließlich für unseren Newsletter.
Zum Versenden des Newsletters wird in der Regel ein Service von CleverReach verwendet.

Anfahrt