Logo Klinik Angemhle Psychosomatische Klinik weiss

"Menschen begegnen Menschen."


Klinik Angermühle GmbH

Dr. med. Hans-Rainer Buchmüller

Am Stadtpark 1 - 39

94469 Deggendorf


Tel.: 0991 - 370 55 0 (Zentrale)

Fax: 0991 - 370 55 99


info@klinik-angermuehle.de

 

!!! ABGESAGT !!! - Kandinsky und das „Geistige in der Kunst“

Kategorie
Vortrag - Kunstgeschichte
Datum
2020-10-14 19:00
Veranstaltungsort
Georg-Haberl-Saal, Palais im Stadtpark

Der Kunsthistoriker Dr. Stefan Schmitt referiert über berühmte Künstler und Genies, faszinierende Kunstepochen, Stile und Schulen, spannende Bildinhalte und grundlegende Kunsttheorien. Alle Interessierten, auch Schüler und Studenten, sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Der russische Maler Kandinsky (1866 – 1944) ist einer der folgenschwersten Meister der Klassischen Moderne und der künstlerischen Avantgarde des 20. Jahrhunderts. Als Mitbegründer der Münchner Künstlergruppen „Neue Künstlervereinigung“ und „Blauer Reiter“ trat er von vorneherein auch als Theoretiker in Erscheinung. Er schuf 1910 wohl das erste abstrakte Gemälde (Aquarell) der Kunstgeschichte und war auch Lehrer am weltberühmten „Bauhaus“. Im Frühwerk orientierte er sich deutlich am Jugendstil und der Russischen Volkskunst, schuf danach in Murnau leuchtende Landschaften und verfasste die berühmte Schrift „über das Geistige in der Kunst“ (1912). Die Entwicklung der abstrakten Malerei ist untrennbar mit seinem Namen verbunden, die er ab 1921 immer stärker geometrisierte. Der Kosmopolit wirkte an vielen Orten wie Moskau, Berlin, Weimar, München und Paris. Seine Werke zählen zum Stolz der internationalen Galerien. Der Vortrag wird ihn in all seinen Facetten würdigen.

 
 

Powered by iCagenda

Newsletter

Newsletter abonnieren und über laufende Veranstaltungen informiert werden

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

 
 
Wir speichern nur Ihre E-Mail Adresse, geben diese nicht an Dritte weiter und verwenden diese ausschließlich für unseren Newsletter.
Zum Versenden des Newsletters wird in der Regel ein Service von CleverReach verwendet.

Anfahrt