Logo Klinik Angemhle Psychosomatische Klinik weiss

"Menschen begegnen Menschen."


Klinik Angermühle GmbH

Dr. med. Hans-Rainer Buchmüller

Am Stadtpark 1 - 39

94469 Deggendorf


Tel.: 0991 - 370 55 0 (Zentrale)

Fax: 0991 - 370 55 99


info@klinik-angermuehle.de

 

"Esel Ben"

Kategorie
Lesung
Datum
2019-12-20 16:00
Veranstaltungsort
Dieter-Görlitz-Saal, Palais im Stadtpark, 1. Stock über Café arte

„Der Welt Getöse, Lust, Begehren
betäuben, leiten blind
sich Macht-Propheten zuzukehren.
Wer kann sich Mammon gar erwehren,
noch glauben wie ein Kind?“

Diese Gedicht-Zeilen hat der Deggendorfer Schriftsteller Anton Halser seiner Novelle „Esel Ben“ vorangestellt, die bereits vor zehn Jahren in seinem Buch „Über der Donau – drei Novellen“ erschienen ist. Dieses „glauben wie ein Kind“ ist immer wieder der Kern von Krippen-Spielen, wie sie landauf, landab aufgeführt werden, oft genug als billige Ablenkung für die Kinder vor der Bescherung. In Anton Halsers Novelle löst sich so eine Aufführung vom Kinder-Spiel über den Volks-Glauben hinaus hin zur seligen Weihnachts-Wahrheit des alten Schafehüters und Eigenbrötlers Michael Zach.


Zu hören und spannend mitzuerleben ist diese Lesung am Freitag, den 20. Dezember 2019, um 16.00 Uhr, im Dieter-Görlitz-Saal (Palais im Stadtpark, 1. Stock, eine Treppe über dem Café arte). Für die musikalische Umrahmung sorgt die Deggendorfer Volks- und Kirchen-Musikerin Waltraud Kaiser mit Harmonika und Flöte.
Es ergeht herzliche Einladung - der Eintritt ist frei.

 
 

Powered by iCagenda

Newsletter

Newsletter abonnieren und über laufende Veranstaltungen informiert werden

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

 
 
Wir speichern nur Ihre E-Mail Adresse, geben diese nicht an Dritte weiter und verwenden diese ausschließlich für unseren Newsletter.
Zum Versenden des Newsletters wird in der Regel ein Service von CleverReach verwendet.

Anfahrt