Logo Klinik Angemhle Psychosomatische Klinik weiss

"Menschen begegnen Menschen."


Klinik Angermühle GmbH

Dr. med. Hans-Rainer Buchmüller

Am Stadtpark 1 - 39

94469 Deggendorf


Tel.: 0991 - 370 55 0 (Zentrale)

Fax: 0991 - 370 55 99


info@klinik-angermuehle.de

 

Akupunktur aus heutiger Sicht

Kategorie
Vortrag
Datum
2018-09-14 19:00
Veranstaltungsort
Georg-Haberl-Saal, Palais im Stadtpark

Der Akupunktur als medizinische Behandlungsmethode widmet sich der Fachvortrag von Dr. med. Michael Andres aus Hengersberg, der am Freitag, den 14. September 2018, um 19.00 Uhr im Georg-Haberl-Saal im Palais im Stadtpark in Deggendorf im Rahmen von Fortbildungsveranstaltungen der FDP stattfindet. Interessierte sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen – um Spenden für das St. Ursula Hospiz Niederalteich wird gebeten.
Dr. Andres, der seit vielen Jahren eine Praxis für Naturheilkunde und Akupunktur in Hengersberg betreibt, absolvierte seine internistische Ausbildung in Mainz, Rüdesheim und Plattling. Danach war er an den medizinischen Kliniken in Passau, Osterhofen und Deggendorf als Arzt tätig. Zusatzqualifikationen erwarb er in den Bereichen Neuraltherapie, Umweltmedizin, Naturheilverfahren, Aurikulomedizin, Phythotherapie und orthomolekulare Medizin. Zusätzlich nahm er an sechs Expertenkursen für Akupunktur teil. Seit Beginn seiner Rentenzeit 2008 steht er seinen Patienten in seiner Privatpraxis mit Rat und Tat zur Seite.
Bei der Akupunktur, ursprünglich einer Behandlungsmethode aus der traditionellen chinesischen Medizin, wird durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers eine therapeutische Wirkung erzielt. Sie wird zur Behandlung zahlreicher Beschwerden, beispielsweise bei Migräne, Rückenschmerzen oder Arthrosen, eingesetzt. In seinem Vortrag wird Dr. Andres zunächst in einem theoretischen Teil die Entwicklung der Akupunktur und die Unterschiede zwischen Ohr- und KörperAkupunktur darstellen. Sodann wird er neueste Erkenntnisse, Indikationen und Kontraindikationen sowie Therapiehindernisse erläutern, bevor er auf die Bestimmung von z. B. Vitaminmängeln und Mineralstoffen mithilfe der Ohr-Akupunktur eingehen wird. Ein praktischer Teil wird das Gehörte exemplarisch verdeutlichen und demonstrieren, wie mithilfe der Akupunktur Störungen im Fluss des Qi, der Lebensenergie des Körpers, behoben und das Wohlbefinden und die Gesundheit des Patienten wiederhergestellt werden können.

 
 

Powered by iCagenda

Newsletter

Newsletter abonnieren und über laufende Veranstaltungen informiert werden

 

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.

 
 
Wir speichern nur Ihre E-Mail Adresse, geben diese nicht an Dritte weiter und verwenden diese ausschließlich für unseren Newsletter.
Zum Versenden des Newsletters wird in der Regel ein Service von CleverReach verwendet.

Anfahrt